Zum Inhalt

Zur Navigation

Inkasso

Worauf Sie achten sollten

  • Verwenden Sie 'Allgemeine Geschäftsbedingungen', die von einem Rechtanwalt erstellt oder geprüft sind, besonders bei 'Massengeschäften'.
  • Lassen Sie sich die Mängelfreiheit Ihrer Leistung oder Lieferung bestätigen.
  • Sichern Sie die Zahlung bei umfangreichen Geschäften durch eine Bankgarantie ab.
  • Vereinbaren Sie bei Teillieferungen auch Teilzahlungen.
  • Informieren Sie sich über die Bonität Ihres Geschäftspartners.
  • Achten Sie auf eine korrekte Adressierung und Rechnungslegung.
  • Überlegen Sie sich, eine Rechtsschutzversicherung abzuschließen - das ist in vielen Fällen ratsam.

 

Wie wir Sie unterstützen

  • Wir übernehmen für Sie das Mahnwesen, kontrollieren die Zahlungseingänge und überweisen Ihnen Ihr Geld samt Verzugszinsen.
  • Wir vereinbaren mit zahlungsschwachen Kunden Ratenpläne.
  • Wir setzen offene Forderungen im Klagsweg durch und führen Exekution.
  • Bei Insolvenz melden wir Ihre Forderung an und vertreten Sie.

Was wir von IHNEN benötigen

  • Offene Rechnung(en)
  • Korrespondenz und Mahnschreiben
  • Information über Direktzahlungen und Kontaktaufnahme, wenn der Schuldner mit Ihnen in Kontakt tritt oder es zu Mängelrügen kommt